Aktuelles

Vorlesen
Kreisjugendring Nürnberg-Stadt17.08.2021

MACH UNSERE DEMOKRATIE ZU DEINER SACHE. GEH WÄHLEN.

Der Kreisjugendring Nürnberg-Stadt möchte möglichst viele Jung- und Erstwähler*innen motivieren, sich mit der anstehenden Bundestagswahl auseinanderzusetzen, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und demokratisch wählen zu gehen.

Wer gewählt wird, wer wählen darf, Erst- und Zweitstimme...

Hier findet ihr Informationen rund um die Wahl:

Mehr erfahren
Kreisjugendring Nürnberg-Stadt16.08.2021

„…Die Welt jeden Tag ein Stückchen besser machen.“

So heißt das Lesebuch zur 75jährigen KJR-Geschichte, das am 19. Juli im KJR-Eigenverlag als Schriftenreihe Nr. 23 erschienen ist.

Autorin Anja Prölß-Kammerer hat mit Unterstützung der Co-Autorinnen Jutta Brüning und Lorena Weik sowie des Co-Autors Walter Teichmann ein spannendes und oft überraschendes Lesebuch zur KJR-Geschichte seit 1946 geschrieben.

Mehr erfahren
Kreisjugendring Nürnberg-Stadt09.08.2021

Graue Wölfe & Co - eine Veranstaltungsreihe für Hauptberufliche und Ehrenamtliche

Graue Wölfe & Co - Post-Migrantische Ungleich-Wertigkeitsideologien und ihr Einfluss auf die Kinder- und Jugendarbeit

Mehr erfahren
Kreisjugendring Nürnberg-Stadt05.07.2021

75 Jahre KJR - Wir feiern Geburtstag!

In unserer Festwoche Ende Juni zum 75jährigen Jubiläum fanden viele schöne Veranstaltungen statt.

Ein Highlight war sicherlich die „Late Night Show“ am 24. Juni in der Luise. Gäste waren hier die ehemaligen KJR-Vorsitzenden Dr. Ulrich Maly, Reiner Prölß und Klaus Wolf sowie die Sozialreferentin Elisabeth Ries und ehemalige KJR-Projektmitarbeiterin Ulrike Fuchs.

 

Mehr erfahren
Kreisjugendring Nürnberg-Stadt03.02.2021

"Einfach machen"

"Juleica, Jugendarbeit und Corona"

Wir möchten unsere Mitgliedsorganisationen in der Corona-Krise unterstützen und Euch ermuntern, die Kontakte in euren Verbänden mit virtuellen Angeboten weiter zu pflegen.

 

Mehr erfahren
Kreisjugendring Nürnberg-Stadt19.11.2020

Umgang mit dem Coronavirus im KJR

Aufgrund der aktuell geltenden 13. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung sowie der aktuellen 7-Tage-Inzidenz sind Angebote der Jugendarbeit in Präsenz unter Einhaltung von Schutz- und Hygienekonzepten wieder möglich.

Unsere Geschäftsstelle ist daher wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Die genauen Angebote sowie Hygienemaßnahmen unserer Einrichtungen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Homepageseiten.

 

Mehr erfahren