Sprache ist Macht

Vorlesen

Sprache ist Macht

Sprache kann Menschen verbinden als auch ausgrenzen. Sie kann verzaubern, aber auch verletzen. Sprache ist ein machtvolles Medium und voller Gegensätze.

Mit diesen Widersprüchen sind wir auch in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen tagtäglich konfrontiert. Denn vor allem Rechtspopulistische Sprache wird in Gesprächen, Diskussionen und den Sozialen Medien immer präsenter.

Wie muss eine sprachsensible Haltung aussehen, sodass Diskriminierung, Rassismus oder Ausgrenzung keinen Raum einnehmen? Wie kann ich Rechtspopulistischen Äußerungen entgegentreten? Welche Methoden eignen sich, um mit Kindern und Jugendlichen die eigene Sprache zu thematisieren?

Online-Seminar am 29. Juni 2021 - ausgebucht -
weiterer Termin: 18. Mai 2021
17.00 bis 19.30 Uhr

Referent*innen:
Lorena Weik und Kristin Bialas
Pädagogische Mitarbeiterinnen
des Kreisjugendrings Nürnberg-Stadt im Projekt „Gelebte Vielfalt“

Kosten: kostenlos

Hier ist der Flyer mit allen Angeboten der Fortbildungsreihe.

Hier geht's zum Anmeldeformular

Herz_Ausgeschnitten.jpg