Fachtag Barrierefreiheit - Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit

Vorlesen

am 09. Mai 2020 von 10.30 Uhr bis 17 Uhr
im Nachbarschaftshaus Gostenhof, Adam-Klein-Str. 6, 90429 Nürnberg

Durch fachliche Inputs als auch in praktischen Workshops werden Tipps und Methoden zur Durchführung barrierefreier Veranstaltungen vermittelt.

Folgende Workshops werden angeboten:

Workshop 1
Wie macht man leicht verständliche Texte und Webseiten?
Capito Nordbayern

Sie möchten sich so ausdrücken, dass Sie verstanden werden und Ihre Informationen bei Ihrer Zielgruppe richtig ankommen?

In diesem Workshop erhalten Sie erste Einblicke, worauf Sie beim Erstellen von Texten in leicht verständlicher Sprache achten müssen. Sie erarbeiten sich praxisnah Kriterien für eine verständliche Sprache.

2019_Gelebte_Vielfalt_Broschuere_erste_Seite.png

Workshop 2
Inklusive Freizeiten gestalten
Cornelia Sperber (Bezirksjugendring Mittelfranken)

Inklusion in der Kinder- und Jugendarbeit ist eine Bereicherung für alle. Bei diesem Workshop bekommt ihr Einblicke in eine inklusive Freizeit. Anhand einem Praxisbeispiel schauen wir gemeinsam worauf es in der Planung und bei der Durchführung einer inklusiven Freizeit ankommt und worauf man achten kann uns sollte.

Workshop 3
Inklusion ist doch einfach: Immer alle gleich behandeln! Oder?
Annafrid Staudacher (integral e.V.)

Inklusion wird heute zu Recht als Standard angesehen: Rampen werden angebracht, Texte übersetzt und Checklisten für barrierefreie Veranstaltungen benutzt. Aber was ist mit den Menschen, die dies tun? Sind wir bereit für barrierefreie Begegnungen?

Ort:                           
Nachbarschaftshaus Gostenhof, Adam-Klein-Str. 6, 90429 Nürnberg
Beitrag: 10,00 € / 5,00 € mit Juleica
Anmeldeschluss: 27. April 2020

Anmelden könnt ihr euch hier mit dem unten stehenden Formular.

Online-Anmeldung

Datenverarbeitung

Um die Durchführung dieser satzungsgemäßen Veranstaltung zu gewährleisten, müssen Ihre Daten verarbeitet, gespeichert und genutzt werden.
Mit dem Absenden der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die für diese Veranstaltung erhobenen persönlichen Daten unter Beachtung des Datenschutzgesetzes (DSGVO) verarbeitet, genutzt und übermittelt werden.
Es wird gewährleistet, dass die Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.
Die datenschutzrechtlichen Betroffenenrechte können Sie den Datenschutzbestimmungen entnehmen.